Physiotherapie Rückenschmerzen Wirbelsäule Rücken
Physiotherapie Rückenschmerzen Wirbelsäule Rücken ESB Professional/shutterstock.com

Rückenschmerzen – Physiotherapie bei Rückenschmerzen

Zu den effektivsten Methoden Rückenschmerzen zu bekämpfen zählt die Physiotherapie, oftmals auch als Krankengymnastik bezeichnet. Hierbei liegt das Hauptaugenmerk darauf, dem Körper bestimmte Bewegungsabläufe wieder zu ermöglichen, welche durch momentane Schmerzen unmöglich sind.

Anzeige

Je nach Patient und Schwere der Schmerzen wird eine Therapie individuell auf den zu Behandelnden abgestimmt, um ein bestmögliches Ergebnis zu erreichen.

Ein Physiotherapeut benutzt auch viele Gegenstände zur Unterstützung der Therapie. Beispielsweise kommen häufig Matten oder Bälle sowie Infrarotstrahler zum Einsatz.

Hilfe zur Selbsthilfe – Übungen zu Hause selber machen

Vorrangig soll mit der Physiotherapie erreicht werden, dass der Patient die Übungen, die er bei der Therapie durchführt auch zu Hause alleine absolvieren kann.

So ist der Patient nicht mehr auf fremde Hilfe angewiesen und kann dauerhaft selbstständig gegen die Rückenschmerzen ankämpfen.

Dies ist enorm wichtig, da eine Dehnung der Rumpfmuskulatur erst nach einiger Zeit eintritt und eine Verbesserung somit auch Geduld erfordert. Gerade im Sportbereich hilft die Physiotherapie Patienten oft weiter.

Hier sollte vor allem auf die Empfehlungen des Therapeuten gehört werden, da sonst eine Verschlimmerung die Folge sein kann.

Nur in extrem schweren Fällen der Rückenschmerzen rät der Arzt oder Therapeut zur dauerhaften Physiotherapie unter Aufsicht.

Dies wird dann oft als medizinische Trainingstherapie bezeichnet, bei der Fortschritte durch den Therapeuten dokumentiert werden, um den Werdegang genau zu beobachten.

Chronische Schmerzpatienten profitieren

Patienten welche schon länger mit Rückenschmerzen zu kämpfen haben oder bei denen gar von chronischen Rückenschmerzen die Rede ist wirken aktive Bewegungsübungen deutlich besser als passive.

Der Ultraschall hilft hier meist nicht mehr weiter. Durch dieser aktiven Übungen wird nicht nur der Schmerz des Patienten gelindert.

Auch die Lebensqualität und Zufriedenheit des Patienten kann mit dieser Methode dauerhaft gesteigert werden.

Oft kann der Patient durch diese Art der Therapie wieder vielen alltäglichen Hobbys nachgehen, welche durch den Schmerz zuvor unmöglich waren.

Anzeige
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Handbuch Physiotherapie: Umfassend, aktuell,...
Handbuch Physiotherapie: Umfassend, aktuell,...
Bernard C. Kolster (Autor)
35,00 EUR
Bestseller Nr. 4