StartNaturheilkundeHeilpflanzenWeihrauch - Wirkung & Anwendung der Heilpflanze

Weihrauch – Wirkung & Anwendung der Heilpflanze

-

Weihrauch Pflanze – Wirkung & Anwendung

Die Verwendung von Weihrauch hat in vielen Kulturen eine lange Tradition. Es wurde für religiöse Zeremonien verwendet und seine medizinischen Eigenschaften reichen Tausende von Jahren zurück. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Weihrauch Ihnen zugute kommt.

Es kann helfen, Krebs zu bekämpfen, das Gedächtnis zu verbessern, glatte Haut zu fördern und Falten zu reduzieren. Dieser Artikel gibt Ihnen einen Überblick über Weihrauch, seine Besonderheiten und mögliche Nebenwirkungen. Weiter lesen.

Weihrauch Baum (Boswellia sacra) bei Salalah, Oman
Weihrauch Baum (Boswellia sacra) bei Salalah, Oman Matyas Rehak/shutterstock.com

Was ist Weihrauch?

Als „König der Öle“ bezeichnet, wird Weihrauch seit Tausenden von Jahren von alten Kulturen auf der ganzen Welt verwendet. Mit seinen Wurzeln in Afrika und dem Nahen Osten ist Weihrauch heute auch in allen asiatischen Ländern zu finden.

Weihrauch in der Religion
Weihrauch in der Religion JurateBuiviene/shutterstock.com

Dieses vom Boswellia-Baum stammende Öl wird seit Jahrhunderten von ayurvedischen und chinesischen Heilern zur Heilung chronischer Krankheiten verwendet. Westliche Länder haben Weihrauch als Teil ihrer religiösen Zeremonien verwendet. Wegen seiner pharmakologischen und aromatischen Eigenschaften wird es immer noch kulturübergreifend verwendet.

Frankincense Baum wächst in der Wüste nahe Salalah, Oman
Frankincense Baum wächst in der Wüste nahe Salalah, Oman Alexey Stiop/shutterstock.com

Nachdem wir nun wissen, woher Weihrauch stammt, wollen wir uns die interessanten Eigenschaften von Weihrauch ansehen.

Weihrauch Wirkung & Anwendung

Weihrauch Wirkung & Anwendung
Weihrauch Wirkung & Anwendung JurateBuiviene/shutterstock.com

Der heilige Weihrauch, auch Olibanum genannt, wird aus dem Boswellia-Baum gewonnen, indem man ihn einschneidet. Dabei entsteht das milchfarbene Harz, das dann einige Tage zum Trocknen ausgelagert wird. Sobald es trocknet und sich orange-braun verfärbt, entsteht das, was wir als Weihrauch kennen. Weihrauch hat viele Eigenschaften, die für uns von Vorteil sind. Sie sind:

Weihrauch – Analgetische (Schmerzlindernd) Eigenschaften

Weihrauch - Analgetische (Schmerzlindernd) Eigenschaften
Weihrauch – Analgetische (Schmerzlindernd) Eigenschaften Golubovy/shutterstock.com

Alte Kulturen auf der ganzen Welt verwenden Weihrauch seit Tausenden von Jahren aufgrund seiner medizinischen Eigenschaften. Eine davon sind schmerzstillende oder schmerzlindernde Eigenschaften. Es wurde eine Studie durchgeführt, um die Wirkung von Weihrauchextrakt und -ölen auf Magen-, Muskel- und Arthritisschmerzen zu untersuchen. 300 mg/kg sowohl Weihrauchöl als auch Weihrauchextrakt wurden Mäusen verabreicht und ihre Schmerzniveaus wurden überwacht. Die Ergebnisse zeigten eine signifikante Verringerung des Schmerzniveaus im Vergleich zu Aspirin.

Weihrauch – Antimikrobielle Eigenschaften

Weihrauch - Antimikrobielle Eigenschaften
Weihrauch – Antimikrobielle Eigenschaften MD_style/shutterstock.com

Dies ist vielleicht nicht bekannt, aber Weihrauch weist laut Forschung auch antimikrobielle Eigenschaften auf. Es wurde eine Studie durchgeführt, um die antibakterielle Aktivität von Weihrauch zu untersuchen. Die Forscher stellten Weihrauchextrakt aus Bäumen her, die im Oman gefunden wurden. Sie überprüften die minimale Hemmkonzentration (MHK) gegen gastrointestinale Krankheitserreger und Bakterien. Die minimale Hemmkonzentration ist die niedrigste Konzentration eines Arzneimittels, die erforderlich ist, um das Wachstum eines antimikrobiellen Mittels zu stoppen. Die Ergebnisse zeigten, dass der Extrakt das Wachstum von Bakterien erfolgreich hemmte, was die Wirksamkeit der Pflanze bewies.

Weihrauch – Antidepressive und angstlösende Eigenschaften

Weihrauch - Antidepressive und angstlösende Eigenschaften
Weihrauch – Antidepressive und angstlösende Eigenschaften fizkes/shutterstock.com

Sie haben wahrscheinlich viele Leute sagen hören, dass ätherische Öle wirklich gut sind, um Ihren Stress und Ihre Angst zu reduzieren. Weihrauch ist da keine Ausnahme. Eine Studie wurde durchgeführt, um die Auswirkungen von Weihrauchextrakt auf Depressionen und angstähnliches Verhalten bei Ratten zu untersuchen. 50 Ratten wurde 6 Tage lang Weihrauchextrakt verabreicht. Die Ergebnisse zeigten eine Abnahme von Depressionen und angstähnlichem Verhalten bei ihnen. Obwohl dieser Test an Ratten durchgeführt wurde, schlagen Forscher vor, dass er Potenzial zeigt und am Menschen getestet werden muss.

Weihrauch – Immunitätssteigernde Eigenschaften

Weihrauch - Immunitätssteigernde Eigenschaften
Weihrauch – Immunitätssteigernde Eigenschaften ivector/shutterstock.com

Während COVID die Welt verwüstet, haben gesundheitsbewusste Verbraucher nach natürlichen Produkten gesucht, um das Immunsystem zu stärken. Eine Studie untersuchte die Modulationseigenschaften des Immunsystems von Weihrauchöl. Das Experiment zeigte eine starke immunstimulierende Aktivität des Öls, was darauf hindeutet, dass Weihrauch das Immunsystem stärken kann.

Interessante Eigenschaften wie Schmerzlinderung und Bakterienbekämpfung zeigen, warum Menschen seit Jahrtausenden Weihrauch verwenden. Schauen Sie sich die verschiedenen gesundheitlichen Vorteile von Weihrauch im nächsten Abschnitt an.

14 Anwendungen von Weihrauch

Wenn ayurvedische und chinesische Ärzte seit Jahrtausenden Weihrauch verwenden, muss doch was dran sein, oder? Lassen Sie uns sehen, was die moderne Forschung über die gesundheitlichen Vorteile von Weihrauch sagt.

1. Weihrauch – Kann Arthritis reduzieren

Weihrauch - Kann Arthritis reduzieren
Weihrauch – Kann Arthritis reduzieren Suriyawut Suriya/shutterstock.com

Ayurvedische Heiler verwenden das Gummiharz von Weihrauch seit Jahrhunderten zur Behandlung verschiedener Arten von entzündlichen Erkrankungen. Eine Pilotstudie wurde durchgeführt, um die Sicherheit und Wirksamkeit von Weihrauchextrakt bei den Symptomen von Arthrose zu untersuchen. 48 Patienten, bei denen Osteoarthritis diagnostiziert wurde, erhielten 120 Tage lang entweder Weihrauchextrakt oder ein Placebo. Die Forscher sahen eine Verbesserung des Kniegelenkspalts. Sie beobachteten auch, dass es auch zu einer Abnahme des C-reaktiven Proteins kam, einem Marker, der mit Osteoarthritis des Knies in Verbindung gebracht wird.

2. Weihrauch – Kann die Darmfunktion verbessern

Weihrauch - Kann die Darmfunktion verbessern
Weihrauch – Kann die Darmfunktion verbessern Monstar Studio/shutterstock.com

Untersuchungen haben gezeigt, dass Weihrauch bei Ihrer Darmfunktion helfen kann. Forscher führten eine Studie durch, um die Wirksamkeit von Weihrauch zusammen mit Ingwer und Schafgarbe auf die Schwere der Symptome zu sehen, die durch das Reizdarmsyndrom verursacht werden. 60 Patienten mit Reizdarmsyndrom erhielten drei Monate lang diese drei pflanzlichen Medikamente. Das Ergebnis zeigte eine Verringerung von Blähungen, Bauchschmerzen, Depressionen und Angstzuständen. Obwohl die Ergebnisse vielversprechend sind, müssen weitere Studien durchgeführt werden, bevor eine endgültige Antwort erreicht wird.

3. Weihrauch – Verbessert Asthma

Weihrauch - Verbessert Asthma
Weihrauch – Verbessert Asthma wavebreakmedia/shutterstock.com

Arthritis ist nicht die einzige entzündliche Erkrankung, bei der Weihrauch vielversprechende Ergebnisse gezeigt hat. Es wurde eine Studie durchgeführt, um die Wirkung von Casperom zusammen mit Kortikosteroiden auf Asthmapatienten zu untersuchen. 32 Asthmapatienten wurden 4 Wochen lang täglich 500 mg zusammen mit Kortikosteroiden aus Casperom oder Extrakt aus Weihrauch verabreicht. Die Patienten wurden auch gebeten, die Anzahl der Inhalationen zu notieren, die sie pro Tag nahmen. Nach vier Wochen stellten die Forscher eine Abnahme der Anzahl der von den Patienten durchgeführten Inhalationen fest. Diese Studie zeigt vielversprechende Ergebnisse zur Wirkung von Weihrauch auf Asthma. Es muss jedoch mehr Forschung betrieben werden, um dies weiter zu untermauern.

4. Weihrauch – Behält die Mundgesundheit bei

Weihrauch - Behält die Mundgesundheit bei
Weihrauch – Behält die Mundgesundheit bei bezikus/shutterstock.com

Dem König der Öle wird nachgesagt, Zahnfleischerkrankungen vorzubeugen und die Mundgesundheit zu erhalten. Eine Studie wurde durchgeführt, um die Wirkung von Weihrauch auf Gingivitis zu sehen. Gingivitis ist eine Erkrankung, die eine Reizung und Schwellung der Basis Ihres Zahnfleisches, der sogenannten Gingiva, verursacht. 0,1 Gramm Weihrauchextrakt oder 0,2 Gramm Weihrauchpulver oder ein Placebo wurden 70 Patienten im Alter zwischen 15 und 18 Jahren verabreicht, bei denen Gingivitis diagnostiziert wurde. Die Ergebnisse zeigten eine Abnahme der Symptome von Gingivitis, was zeigt, dass Weihrauch als Heilmittel für orale Erkrankungen verwendet werden kann.

5. Weihrauch – Kann krebsbekämpfende Eigenschaften haben

Weihrauch - Kann krebsbekämpfende Eigenschaften haben
Weihrauch – Kann krebsbekämpfende Eigenschaften haben MIA Studio/shutterstock.com

Weihrauch kann Eigenschaften haben, die helfen können, Krebs zu bekämpfen. Eine Reagenzglasstudie wurde durchgeführt, um die Wirkung von Weihrauch und Myrrhe auf Krebszellen wie Brustkrebszellen, Tumorzellen usw. zu sehen. Die Forscher fanden heraus, dass die Krebszellen eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Pflanzen und hohe Antikrebseigenschaften zeigten. Diese Studie ist vielversprechend, aber es muss mehr Forschung am Menschen durchgeführt werden, um diese Tatsache zu festigen.

6. Weihrauch – Hilft Diabetes vorzubeugen

Weihrauch - Hilft Diabetes vorzubeugen
Weihrauch – Hilft Diabetes vorzubeugen ratmaner/shutterstock.com

Schätzungen der WHO zufolge wurde 2014 weltweit bei 422 Millionen Menschen Diabetes diagnostiziert, ein deutlicher Anstieg gegenüber 108 Millionen Menschen im Jahr 1980. Eine Studie wurde durchgeführt, um die Wirkung von Weihrauchharz auf den Blutzuckerspiegel und das Lipidprofil von 56 Diabetikern zu sehen. Das Gummiharz wurde acht Wochen lang zweimal täglich zusammen mit ihren antidiabetischen Standardbehandlungen verabreicht. Die Forscher sahen einen signifikanten Rückgang des Blutzuckerspiegels. Eine weitere Studie wurde durchgeführt, um die antidiabetische Wirkung von Boswellia Serrata oder Weihrauchextrakt auf weibliche diabetische Ratten zu untersuchen. Die Verabreichung von Dosen von 200, 400 und 600 mg/kg Boswellia-Extrakt über 17 Tage führte zu einer Abnahme des Blutzuckerspiegels.

7. Weihrauch – Fördert glatte Haut

Weihrauch - Fördert glatte Haut
Weihrauch – Fördert glatte Haut popcorner/shutterstock.com

In letzter Zeit wird Weihrauch als Heilmittel für glatte Haut angepriesen. Eine Studie wurde durchgeführt, um die Wirkung von ätherischem Weihrauchöl auf die menschliche Haut zu sehen. Die Ergebnisse waren vielversprechend, da die Forscher feststellten, dass das Öl entzündungshemmende und geweberemodellierende Eigenschaften in der Haut aufwies. Auch wenn die Forschung auf diesem Gebiet rar ist, sagen Befürworter, dass es dabei helfen kann, Lipide bereitzustellen, die helfen, den Alterungsprozess zu verlangsamen.

8. Weihrauch – Verhindert Herzkrankheiten

Weihrauch - Verhindert Herzkrankheiten
Weihrauch – Verhindert Herzkrankheiten SewCream/shutterstock.com

Obwohl es auf diesem Gebiet nur begrenzte Forschung gibt, wurde eine Forschungsstudie durchgeführt, um die kardioprotektiven und antioxidativen Eigenschaften von Weihrauch zu testen. Das Ergebnis legt nahe, dass Weihrauch milde kardioprotektive und antioxidative Eigenschaften aufweist, was eine genauere Untersuchung desselben rechtfertigt.

9. Weihrauch – Kann das Schlafen verbessern

Weihrauch - Kann das Schlafen verbessern
Weihrauch – Kann das Schlafen verbessern BLACKDAY/shutterstock.com

Die Auswirkungen von Weihrauch auf das Schlafverhalten wurden nicht ausreichend untersucht und es gibt nicht viele Studien, die dies belegen. In einer Studie wurde die Wirkung von ätherischem Weihrauchöl auf gestresste Ratten untersucht. Die Experten sahen eine Verringerung des oxidativen Stressniveaus sowie ein verringertes Niveau im Schlaf mit nicht schnellen Augenbewegungen. Diese Forschung deutet darauf hin, dass ein verringerter oxidativer Stress bei der Linderung von Schlaflosigkeit helfen kann, aber es müssen genügend Forschungsstudien am Menschen durchgeführt werden.

10. Weihrauch – Verbessert das Gedächtnis

Weihrauch - Verbessert das Gedächtnis
Weihrauch – Verbessert das Gedächtnis sun ok/shutterstock.com

Studien, die hauptsächlich an Ratten durchgeführt wurden, haben gezeigt, dass Weihrauch Ihr Gedächtnis verbessern kann. Eine Studie wurde durchgeführt, um die Wirkung von Weihrauch auf Ratten mit Alzheimer zu sehen. Die Ergebnisse zeigten, dass es eine leichte Verbesserung des Gedächtnisses gab. Aber mehr Studien müssen durchgeführt werden, um dies zu unterstützen.

11. Weihrauch – Verbessert die Fruchtbarkeit

Weihrauch - Verbessert die Fruchtbarkeit
Weihrauch – Verbessert die Fruchtbarkeit Mind Pixell/shutterstock.com

Weihrauch wurde von den Menschen in Jordanien als Aphrodisiakum und Fruchtbarkeitsmittel verwendet. Eine Studie wurde von Forschern der Jasrah University, Jordanien, durchgeführt, um die Wirkung von Weihrauch auf das Fortpflanzungssystem männlicher Ratten zu untersuchen. Die Verabreichung von Dosen von 250 mg/kg und 500 mg/kg Körpergewicht an männliche Ratten über 60 Tage führte zu einer Verbesserung der Fertilität. Gleichzeitig beobachteten die Forscher bei Ratten eine Zunahme der Spermienbeweglichkeit und Spermiendichte.

12. Weihrauch – Hilft bei Verdauungsproblemen

Weihrauch - Hilft bei Verdauungsproblemen
Weihrauch – Hilft bei Verdauungsproblemen Thunderstock/shutterstock.com

Es wurden Untersuchungen durchgeführt, um die Wirksamkeit und Sicherheit von Weihrauchpräparaten bei Patienten mit einer leichten Form des Reizdarmsyndroms zu untersuchen. Während 34 Probanden Standardmedikamente gegen Bauchschmerzen erhielten, erhielten die restlichen 35 sechs Monate lang Weihrauchpräparate. Die Ergebnisse zeigten, dass die Gruppe, der Weihrauchpräparate verabreicht wurden, eine leichte Abnahme der selbst eingeschätzten Symptome und einen geringeren Bedarf an Standardmedikamenten aufwies. So zeigen sich positive Ergebnisse bei Reizdarmsyndrom und Weihrauch.

13. Weihrauch – Hilft bei Colitis ulcerosa

Weihrauch - Hilft bei Colitis ulcerosa
Weihrauch – Hilft bei Colitis ulcerosa SciePro/shutterstock.com

Colitis ulcerosa ist eine Erkrankung, die durch die Bildung von Geschwüren (Wunden) im Dickdarm gekennzeichnet ist. Studien waren optimistisch in Bezug auf Weihrauch und Colitis ulcerosa. In einer Studie wurde die Wirkung von Boswellia Serrata Gummiharz bei Patienten mit Colitis ulcerosa getestet. Die Patienten erhielten 350 mg dreimal für 6 Wochen und ihre Symptome wurden überwacht. Die Ergebnisse zeigten, dass die Patienten eine Verbesserung ihrer Symptome zeigten, von denen 82 % der Patienten in Remission gingen.

14. Weihrauch – Kann bei starker Menstruationsblutung helfen

Weihrauch - Kann bei starker Menstruationsblutung helfen
Weihrauch – Kann bei starker Menstruationsblutung helfen Peakstock/shutterstock.com

Wenn Sie jeden Monat starke Menstruationsblutungen haben und nach einer natürlichen Alternative suchen, könnte Weihrauch genau das Richtige für Sie sein. Eine Studie wurde durchgeführt, um die Wirkung von Weihrauch und Ingwer auf starke Menstruationsblutungen zu untersuchen. Frauen mit starker Menstruationsblutung erhielten sieben Tage des Menstruationszyklus Ibuprofen und entweder Weihrauch oder Ingwer oder ein Placebo. Die Ergebnisse zeigten eine Abnahme der Blutung während des Menstruationszyklus. Obwohl die Ergebnisse vielversprechend sind, müssen weitere Studien durchgeführt werden.

Nachdem Sie den obigen Abschnitt gelesen haben, können Sie sehen, warum Weihrauch „Das flüssige Gold“ genannt wird. Von der Bekämpfung von Krebs über Arthritis bis hin zu einer wichtigen Rolle bei der Verbesserung der Symptome von Verdauungsstörungen hat Weihrauch viele Vorteile. Lassen Sie uns einen Blick auf einige der möglichen Nebenwirkungen werfen, die von Weihrauch ausgehen können.

Mögliche Nebenwirkungen

Wie alles auf dieser Erde hat Weihrauch seine Vor- und Nachteile. Während die Forschung nicht über viele Studien verfügt, die die Behauptung stützen, dass Weihrauch unsicher ist, zeigt eine Literaturrecherche, dass Weihrauch zusammen mit anderen Heilkräutern mit Blutverdünnern wie Warfarin interagieren und Nebenwirkungen verursachen kann. Auch wenn Weihrauch von den meisten Experten als sicher angesehen wird, ist es ratsam, vor der Verwendung von Weihrauch einen Arzt zu konsultieren.

Zusammenfassung

Nun, da wir am Ende des Artikels angelangt sind, können wir mit einigem Optimismus sagen, dass Weihrauch tatsächlich für uns von Vorteil ist. Von krebshemmenden Eigenschaften über die Bekämpfung von Bakterien bis hin zu einer massiven Rolle beim Gewebeumbau in unserer Haut können wir die verschiedenen Vorteile von Weihrauch erkennen. Obwohl Weihrauch relativ sicher zu konsumieren ist, wird dringend empfohlen, dass Sie Ihren Arzt aufsuchen, bevor Sie mit Weihrauch beginnen.

- Werbung -
# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Weihrauch Extrakt - 365 Kapseln - Premium: 85%... Weihrauch Extrakt - 365 Kapseln - Premium: 85%... Aktuell keine Bewertungen 29,90 EUR
2 Weihrauch-Kapseln BIO, 140 Stück, 400mg,... Weihrauch-Kapseln BIO, 140 Stück, 400mg,... Aktuell keine Bewertungen 16,99 EUR
3 Weihrauch 1176mg (180 Kapseln) - 100% Indischer... Weihrauch 1176mg (180 Kapseln) - 100% Indischer... Aktuell keine Bewertungen 17,99 EUR
Jan Oliver Fricke
Jan Oliver Frickehttps://www.vitaes.de
Als überzeugter Naturheiler , schreibe ich gerne über Gesundheitsthemen. Ich bin der Überzeugung das viel Heilkraft in den unbehandelten Naturprodukten liegt und das man durch einfache Verhaltensweisen, wie Ernährung und Bewegung zum Teil auf Medikamente verzichten kann.

Werbung