Anzeige:
StartSchoenheitHautZerknitterte Haut – das Hilft!

Zerknitterte Haut – das Hilft!

-

Zerknitterte Haut – das Hilft!

Der Tag beginnt, man geht ins Bad und da ist er: der morgendliche Blick in den Spiegel. Für viele Menschen immer wieder ein wenig erschreckend, denn sie sehen dunkel umrandete Augen und Falten, die das Gesicht rahmen. Es bleibt die Frage: Was ist über Nacht passiert, dass man in den letzten Stunden 10 Jahre hinter sich gelassen hat? Um solchen Gedanken am Morgen zu entgehen, reicht es ein paar Tipps zu befolgen. Dann kann der Tag mit glatter Haut begonnen und sogar beendet werden.

Das beste Rezept für schöne Haut ist Schlaf. Neben der Regeneration vom Tag, bietet das nächtliche Schlummern unserem Immunsystem die Möglichkeit, Körperfunktionen wieder neue Kraft zu geben. Der ‘Schönheitsschlaf’ ist also kein Märchen, denn wer pünktlich zu Bett geht und ausreichend schläft, entgeht Falten und Augenringen am nächsten Morgen.

Kniffe für ein frisches Gesicht

Fahle Haut, Schatten unter den Augen und Mitesser können mit den folgenden 6 Tipps vermieden werden.

Augenringe ade

Um dunkle Ringe fast unsichtbar zu machen, massiert man einfach vorsichtig eine kühlende Hautcreme unten die Augen. Danach reicht es, eine Abdeckpaste nutzen, die zwei Töne heller als der eigene Teint ist. Niemand wird mehr die Augenschatten wahrnehmen.

Der Fleck muss weg

Durch fehlenden Schlaf, wird die Haut nicht gleichmäßig durchblutet. Flecken werden sichtbar. Benutzt man ein wenig Make-up in Form von Grundierung und etwas schimmerndem Puder, gehören Blässe und Hautflecken der Vergangenheit an.

Kein Knabberzeug am Abend

Zu viel Salz schwemmt die Haut auf, denn es bindet das Wasser im Gewebe. Geschwollene Augen können daraus resultieren. Salzige Snacks sollten am Vorabend vom Speiseplan genommen werden. Wer jedoch nicht immer darauf verzichten möchte, kann sich am kommenden Morgen einen kalten Löffel auf die betroffenen Hautpartien drücken.

Viel Wasser, wenig Alkohol

Ein abendliches Glas Wein heisst Gemütlichkeit. Jedoch trocknet der Alkohol die Haut aus und macht sie großporig. Lieber einmal öfter zu einer Flasche Wasser greifen, denn die gibt auch Feuchtigkeit von innen und beugt Falten vor.

Sag Ja zu Vitamin A

Bestimmte Lebensmittel schützen die Haut, machen sie weich und glatt. Diese beinhalten oft Vitamin A. Isst man oft Gemüse wie Karotten, Paprika und Grapefruit, beugt man Hautunebenheiten vor. Auch der Verzehr von Fisch, Kalbsleber und Eiern hilft dabei.

Satin lässt Falten keine Chance

Bauchschläfer haben am Morgen oft Abdrücke ihres Kissens im Gesicht, die an Falten erinnern. Wer die Baumwollbettwäsche im Schrank lässt und das Kissen mit Satin bezieht, wirkt morgens weniger zerknittert.

- Werbung -
# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 LULUSILK Kissenbezug, 100 % reine Seide,... LULUSILK Kissenbezug, 100 % reine Seide,... Aktuell keine Bewertungen 19,99 EUR
2 Wolkenfeld Bettwäsche 200x220 grau anthrazit -... Wolkenfeld Bettwäsche 200x220 grau anthrazit -... Aktuell keine Bewertungen 44,99 EUR
3 shoes&blues.es 49669-Stiefeletten fur Damen, Mode... shoes&blues.es 49669-Stiefeletten fur Damen, Mode... Aktuell keine Bewertungen 39,95 EUR
blank
Jan Oliver Frickehttps://www.vitaes.de
Als überzeugter Naturheiler , schreibe ich gerne über Gesundheitsthemen. Ich bin der Überzeugung das viel Heilkraft in den unbehandelten Naturprodukten liegt und das man durch einfache Verhaltensweisen, wie Ernährung und Bewegung zum Teil auf Medikamente verzichten kann.

Werbung